[an error occurred while processing this directive] [an error occurred while processing this directive]

Eiersatz - Alternativen zum Hühnerei

Die nachfolgende Liste gibt eine Auswahl an Möglichkeiten, wie Hühnerei beim Kochen und Backen ersetzt werden kann.

  • Ei-Ersatzpulver (im Reformhaus oder im Handel zu beziehen, siehe Lebensmittel)
  • ½ TL Natron auf 100 g Mehl
  • 1 EL Sojamehl auf 100 g Mehl (oder 1 EL Sojamehl mit 3 EL Wasser angesetzt = Ersatz für 1 Ei)
  • 1 TL Johannisbrotkernmehl = Ersatz für 1 Ei
  • pürierte Banane statt Ei
  • pro Ei ein EL Pflanzenöl, zwei EL Wasser und ½ TL Backpulver

In vielen Rezepten ist Ei als Bindemittel vorgesehen. Man kann auch ohne diese Zutat auskommen: In Frikadellen lässt sich Ei leicht durch Haferflocken, Griesmehl oder Quark ersetzen. Suppen und Soßen kann man stattdessen mit Kartoffel-, Mais- oder Weizenstärke binden. Süß- und Cremespeisen werden auch mit Gelatine fest: Ein Teelöffel entspricht einem Ei.